Artikelsuche Informationen
Sie sind hier: / Datenschutz

Datenschutz

Datenschutzerklärung

 

Begriffsbestimmungen

Diese Datenschutzerklärung beruht auf Begrifflichkeiten, die auch durch die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet werden. Diese Erklärung soll einfach verständlich sein. Deshalb möchten wir vorab die wichtigsten Begrifflichkeiten erklären.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Betroffene Person

Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

Verarbeitung

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Einschränkung der Verarbeitung

Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

Pseudonymisierung

Pseudonymisierung ist die die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

Verantwortlicher

Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

Auftragsverarbeiter

Ein Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Empfänger

Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger. Die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung.

Dritter

Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

Einwilligung

Eine Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

MGS Loib GmbH
Dieselstraße 26
85084 Reichertshofen

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

datenschutz@chorisma.de

Erfassung von Daten

Allgemeine Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Information von allgemeiner Natur erfasst. Diese werden in Log-Dateien auf dem Webserver gespeichert. Dazu gehören Daten Ihres Webbrowsers, Betriebssystem, IP-Adresse, Domainnamen Ihres Internetproviders etc. Diese Informationen sind notwendig, um die Bereitstellung und Übertragung der Webseite zu gewährleisten. Diese Daten sind rein technischer Natur und für die Datenübertragung im Internet notwendig.

Anonyme Informationen dieser Art werden u. U. statistisch ausgewertet, um die Webseite bzw. die dahinterstehende Technik zu optimieren, um Störungen zu beseitigen oder Angriffe auf unsere Server abzuwehren.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten speichern wir in erster Linie zur Auftragsabwicklung. Welche Daten von uns gespeichert werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske. Die erfassten personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den jeweiligen Zweck verwendet. Die Daten geben wir gegebenenfalls an andere Unternehmen weiter, um die Auftragsabwicklung zu gewährleisten, z. B. von uns beauftragte Transport-/Versandunternehmen oder Zahlungsdienstleister.

Sie haben die Möglichkeit, die Daten jederzeit abzuändern oder vollständig aus dem Datenbestand löschen zu lassen.

Sie können auf Anfrage jederzeit Auskunft darüber erhalten, welche personenbezogene Daten von Ihnen gespeichert sind. Außerdem berichtigen oder löschen wir Ihre personenbezogenen Daten auf Wunsch, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungsplichten entgegenstehen.

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z. B. Zahlungsangaben.

Dauer der Speicherung

Personenbezogene Daten speichern wir, solange es für den Zweck der Speicherung notwendig ist oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Cookies

Wie viele andere Webseiten auch, verwenden wir sogenannte Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die von unserem Webserver auf Ihren Rechner übertragen werden, um darin z. B. eine Identifikationskennung zu speichern, mit der die Zuordnung Ihres Browsers zu Ihrer Session (Sitzung) auf unserer Webseite sichergestellt wird. Diese Cookies helfen uns dabei auch, unsere Webseite für Sie zu optimieren.

In den Cookies selbst sind keine personenbezogenen Daten gespeichert.

Cookies sind entgegen immer wieder kursierenden Gerüchten nicht gefährlich. Mit Cookies können weder Viren übertragen, noch Daten auf Ihrem Rechner ausgelesen oder verändert werden.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Dies kann aber unter Umständen dazu führen, dass Sie nicht mehr alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, sich für einen Newsletter registrieren zu lassen. Bei Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen hier angegebenen Daten ausschließlich zum Zweck des Newsletter-Versands verwendet. Als Abonnent können Sie auch über Umstände per Email informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung notwendig sind, z. B. Änderungen am Newsletter-Angebot oder aus technischen Gründen.

Für die Registrierung benötigen wir eine gültige Email-Adresse. Um die Gültigkeit der Email-Adresse zu prüfen, und um sicherzustellen, dass es sich dabei auch um Ihre Email-Adresse handelt, erfolgt die Registrierung im sogenannten „Double-Opt-In“-Verfahren. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsemail und die Bestätigung der Email durch Ihr Aufrufen des darin enthaltenen Bestätigungslinks. Diese Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Im Newsletter verwenden wir sogenannte Zählpixel, um den Empfang des Newsletters zu protokollieren. Zählpixel sind Minitaturgrafiken, die in den HTML-Text der Email eigebettet werden, um im Falle des Anzeigens der Email einen Logeintrag auf unserem Webserver zu erzeugen. Dadurch kann der Erfolg von Marketing-Kampagnen statistisch ausgewertet werden. Anhand des Zählpixels kann festgestellt werden, ob eine Email geöffnet wurde und welche Links in der Email von der betroffenen Person aufgerufen wurden.

Die Informationen aus den Zählpixeln werden von uns gespeichert und ausgewertet, um den Newsletter-Versand zu optimieren und besser an die Interessen der Nutzer anzupassen. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Der Bezug des Newsletters kann jederzeit gekündigt werden. Die Einwilligung in die Speicherung der personenbezogenen Daten für den Newsletter-Versand und der Zählpixel kann jederzeit widerrufen werden. In jedem Newsletter findet sich hierzu ein Link. Sie können sich auch direkt an uns wenden, um den Newsletter abzumelden. Nach einem Widerruf werden diese personenbezogenen Daten von uns gelöscht. Eine Abmeldung vom Newsletter werten wir automatisch als Widerruf.

Kontaktformular

Wenn Sie mit uns über ein auf der Webseite angebotenes Kontaktformular oder alternativ per Email mit uns in Kontakt treten, werden Ihre Email-Adresse und die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche nachfolgende Anschlussfragen von uns gespeichert.

Bewertungen von Artikeln

Sie haben auf unserer Seite die Möglichkeit, Artikel zu bewerten oder zu rezensieren.

Die Bewertungsfunktion wird dabei von der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Straße 15c, 50823 Köln, zur Verfügung gestellt.

Trusted Shops ist eine Plattform zur Bewertung und Zertifizierung von Internet-Shops. Internet-Shops werden hier auf bestimmte Qualitätsmerkmale geprüft und erhalten danach ein Trusted-Shops-Zertifikat. Des Weiteren wird die Möglichkeit geboten, dass teilnehmende Shops von Kunden bewertetet werden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf https://www.trustedshops.de

Zahlungsarten

Klarna

Zur Zahlungsabwicklung bieten wir auch Bezahlung über Klarna an. Klarna ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Betreiber ist Klarna AB, Sveavägen 46, 11134 Stockholm, Schweden.

Wenn Sie Klarna als Bezahloption auswählen, werden automatisiert benötigte Daten von Ihnen an Klarna übermittelt. Mit Auswahl dieser Zahlungsoptionen willigen Sie in die Übermittlung der zur Abwicklung notwendigen Informationen ein. Bei den Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer und um weitere Daten, die zur Abwicklung notwendig sind.

Der Zweck der Übermittlung ist insbesondere die Identitätsprüfung, Zahlungsabwicklung und Betrugsprävention. Die zwischen uns und Klarna übermittelten Informationen werden von Klarna an Wirtschaftsauskunfteien, zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung übermittelt.

Die Datenschutzbestimmungen von Klarna können Sie unter folgendem Link einsehen: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/data/de_de/data_protection.pdf

Paypal

Auf unserer Webseite wird auch die Bezahlung via Paypal angeboten. Paypal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Die europäische Betreibergesellschaft ist Paypal (Europe) S.a.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.

Wenn Sie Paypal als Zahlungsart auswählen, werden automatisch Daten wie Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere zur Abwicklung notwendige Daten an Paypal übermittelt.

Die Übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugsprävention. Die übermittelten Daten werden von Paypal gegebenenfalls zur Identitäts- und Bonitätsprüfung an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt.

Die Datenschutzbestimmungen von Paypal können Sie unter folgendem Link einsehen: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

1und1 ipayment

Sofern die Zahlungsart(en) "Lastschrift via ipayment" und/oder "Kreditkarte via ipayment" angeboten wird/werden, geben wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zu Zwecken der Zahlungsabwicklung an die 1&1 Internet AG, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur (nachfolgend "1&1") weiter, soweit dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Nähere Informationen zum Umgang von 1&1 mit personenbezogenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von 1&1 unter http://www.1und1.de/Datenschutz

VR pay

Wir binden auf unserer Webseite auch die Zahlungsschnittstelle VR pay ein. Dies ist ein Online-Bezahlservice der CardProcess GmbH, Wachhausstr. 4, 76227 Karlsruhe.

Wenn Sie Kreditkarten-Zahlung als Zahlungsart auswählen, werden automatisch Daten wie Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere zur Abwicklung notwendige Daten an CardProcess übermittelt.

Die Übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugsprävention. Die übermittelten Daten werden von CardProcess gegebenenfalls zur Identitäts- und Bonitätsprüfung an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt.

Die Datenschutzbestimmungen von CardProcess können Sie unter folgendem Link einsehen: https://vr-pay.de/datenschutz-haftung/

Versanddienstleister

DHL

Wir versenden unsere Waren unter anderem mit DHL (Deutsche Post AG, Charles-de-Gaulle-Straße 20, 53113 Bonn). Aus diesem Grund geben wir zum Zwecke der Zustellung gemäß Art. 6 Abs. 1 Namen und Lieferadresse an DHL weiter.

Sofern Sie uns im Laufe des Bestellprozesses eine ausdrückliche Einwilligung dazu gegeben haben, geben wir zum Zwecke Lieferankündigung und evtl. Terminabstimmung Ihre Email-Adresse an DHL weiter. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber oder gegenüber DHL widerrufen werden.

UPS

Wir versenden unsere Waren unter anderem mit UPS (United Parcel Service Deutschland S.a.r.l. & Co. OHG, Görlitzer Straße 1, 41460 Neuss). Aus diesem Grund geben wir zum Zwecke der Zustellung gemäß Art. 6 Abs. 1 Namen und Lieferadresse an UPS weiter.

Sofern Sie uns im Laufe des Bestellprozesses eine ausdrückliche Einwilligung dazu gegeben haben, geben wir zum Zwecke Lieferankündigung und evtl. Terminabstimmung Ihre Email-Adresse an UPS weiter. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber oder gegenüber UPS widerrufen werden.

GLS

Wir versenden unsere Waren unter anderem mit GLS (General Logistics Systems Germany GmbH & Co. OHG, GLS Germany-Straße 1 - 7, 36286 Neuenstein). Aus diesem Grund geben wir zum Zwecke der Zustellung gemäß Art. 6 Abs. 1 Namen und Lieferadresse an GLS weiter.

Sofern Sie uns im Laufe des Bestellprozesses eine ausdrückliche Einwilligung dazu gegeben haben, geben wir zum Zwecke Lieferankündigung und evtl. Terminabstimmung Ihre Email-Adresse an GLS weiter. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber oder gegenüber GLS widerrufen werden.

DPD

Wir versenden unsere Waren unter anderem mit DPD (DPD Deutschland GmbH, Wailandtstraße 1, 63741 Aschaffenburg). Aus diesem Grund geben wir zum Zwecke der Zustellung gemäß Art. 6 Abs. 1 Namen und Lieferadresse an DPD weiter.

Sofern Sie uns im Laufe des Bestellprozesses eine ausdrückliche Einwilligung dazu gegeben haben, geben wir zum Zwecke Lieferankündigung und evtl. Terminabstimmung Ihre Email-Adresse an DPD weiter. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber oder gegenüber DPD widerrufen werden.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet die Google Maps API, um geographische Karten darzustellen. Bei der Nutzung dieser Karten werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktion durch Benutzer erhoben. Weitere Informationen über die Verarbeitung durch Google können Sie unter folgendem Link erhalten: http://www.google.com/privacypolicy.html

Verwendung von Google Web-Fonts

Auf unserer Webseite werden Web Fonts von Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA) verwendet.

Wenn unsere Webseite aufgerufen wird, werden diese Dateien von Ihrem Browser von einem Google-Server heruntergeladen. Google erhält somit Kenntnis über Ihre IP-Adresse und darüber, dass unsere Seite von Ihrem Browser aufgerufen wurde.

Wir nutzen diese Web Fonts zur einheitlichen Darstellung unsere Webseite. Dies stellt ein berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Falls ihr Browser nicht in Lage ist, diese Web-Fonts zu nutzen, wird eine Standardschriftart Ihres Computers genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und https://www.google.com/policies/privacy/

YouTube-Videos

Gegebenenfalls betten wir YouTube-Videos in unsere Webseite ein. Betreiber des entsprechenden Plugins ist YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA, nachfolgend YouTube genannt.

Wenn sie eine Seite mit einem YouTube-Plugin besuchen, erhält YouTube Daten, von welcher Seite aus das Plugin genutzt wird. Wenn Sie mit einem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube den Besuch dieser Webseite Ihrem YouTube-Account zuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie Sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Wenn ein YouTube-Video gestartet wird, setzt YouTube Cookies ein, die Hinweise über das Nutzungsverhalten sammeln.

Rechte der betroffenen Person

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu bekommen, ob personenbezogene Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden.

Sie haben das Recht, von uns eine unentgeltliche Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind.

Sie haben das Recht auf die Berichtigung oder Vervollständigung von bei uns gespeicherten personenbezogene Daten.

Sie haben das Recht, dass Sie von uns verlangen, dass wir die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten löschen, soweit die Daten nicht für die Geschäftsabwicklung notwendig sind oder wir zur Archivierung verpflichtet sind. Falls wir zur Archivierung der Daten verpflichtet sind, werden Ihre Daten zur weiteren Verwendung gesperrt.

Gegebenenfalls kann z. B. zur Sperrung des Newsletter-Versands Ihre Email-Adresse oder ein anderes Kennzeichen in einer Sperrdatei vorgehalten werden.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch eine entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderungen an unseren Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, dass wir diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anpassen, um auf Änderungen rechtlichen Vorgaben oder auf neue Services auf unserer Webseite zu reagieren. Für einen erneuten Besuch gilt dann die aktualisierte Version der Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Thema Datenschutz an uns haben, schreiben Sie uns bitte eine Email oder wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten:

datenschutz@chorisma.de